Bis zu 70% Rabatt im Winter Sale!

Zurück zu Beratung

Warme Schlafanzüge für den Winter

Obwohl ich mir lange Schlafanzüge anziehe, ist mir nachts kalt. Dir geht es auch so? Lass uns die vielen verschiedenen Möglichkeiten an kuscheligen Schlafanzügen durchstöbern, um deine beste Wahl zu finden.

von Samra

7. Dezember 2022 • 3 Min. Lesezeit

Zwei Frauen tragen Schlafanzüge und lachen

Warme Schlafanzüge für den Winter bringen Freude und Wärme.

Die kalte Jahreszeit ist auf Hochtouren: Die Temperaturen fallen genauso wie der Schnee, der Wind bläst dir um die Ohren und deine Wohnung ist trotz Heizung kalt.  Die guten alten Kuscheldecken und warmen Socken werden aus den Schubladen geholt und deine kurzen Schlafanzüge tauscht du durch lange Schlafanzüge aus. Aber warum wird dir trotzdem nicht warm? Und was ist der beste Schlafanzug für den Winter? Wir klären auf!

Warum ist mir kalt?

Wenn dir kalt ist, kann das mehrere Gründe haben. Wenn du draußen bei kalten Temperaturen ohne die richtige Kleidung stehst, wird jedem kalt. Oft liegt es aber an individuellen Faktoren, warum deinem Körper nicht warm wird.

Dies sind einige Faktoren, die dich schneller frösteln lassen:

  • Deinem Körper fehlt Eisen oder Vitamin B12. Das merkst du, wenn du schnell müde bist oder du sehr blass bist. Ein Blutbild beim Arzt verrät dir genau, ob du zu wenig Eisen oder Vitamine hast.

  • Durch ungenügende Bewegung hat dein Körper eine schlechte Durchblutung und deshalb ist ihm kalt.

  • Wenn du nicht genügend schläfst oder trinkst, kann sich das auch negativ auf deine Gesundheit und auf deine Körpertemperatur auswirken.

  • Ungeeignete Nachtwäsche ist auch ein Grund, warum dir abends und beim Schlafen kalt werden kann.

Die richtigen Stoffe für kalte Tage

Nicht jede Art von Nachtwäsche ist geeignet für deinen Körper: Die Stoffe, die Passgenauigkeit und die Art der Nachtwäsche sind wichtige Einflussfaktoren, wie warm dein Körper bleibt. Der richtige Stoff ist essenziell für dein Wohlbefinden, denn so schwitzt und frierst du weniger schnell.

Dünne, enganliegende Stoffe

Die Nachtwäsche, die du trägst, sollte nicht zu schwer oder dick sein. Es ist ein Mythos, das dickere Wäsche dich automatisch warmhält. Sie sollten sich unbeschwert und fein auf der Haut anfühlen, um dir ein gutes Gefühl zu geben und dich warm zu halten, ohne übermäßig zu schwitzen. Achte bei deinem Shopping-Trip in stationären Geschäften, dass der gewählte Stoff fein und atmungsaktiv ist - unabhängig von der genauen Stoffmischung.

Baumwolle

Baumwolle oder Baumwollmischungen sind bestens geeignet für deine Schlafanzüge. Baumwolle ist atmungsaktiv, wärmend und saugt Schweiß und Nässe auf. Bei der Produktion von Baumwolle wird sehr viel Wasser verbraucht, deshalb gibt es mittlerweile immer mehr Bio-Baumwolle, die nachhaltig hergestellt wird.

Merino-Wolle

Nachtwäsche aus Merino-Wolle ist die richtige Wahl, wenn du oft in der Nacht schwitzt. Merino-Wolle ist eine besonders weiche Art von Wolle, die zusätzlich noch antibakteriell ist. Sie kann Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dir ein nasses Gefühl zu geben.

Welcher Schlafanzug-Typ passt zu mir?

Im Winter solltest du die kurzen Schlafanzüge oder die Nachtkleider im Schrank lassen. Für ein kuschelig warmes Gefühl sind Langarm-Schlafanzüge passend. Der erste Schritt für den passenden Schlafanzug hast du bereits gelernt – die richtigen Stoffe. Jetzt zeigen wir dir, auf was du zusätzlich achten sollst, wenn du lange warm bleiben möchtest.

Der richtige Sitz schafft optimalen Komfort

Die Größe ist entscheidend dafür, wie angenehm dein Schlafanzug für dich ist. Wenn du einen zu großen Schlafanzug wählst, wird der zusätzliche Stoff beim Drehen und Gehen stören. Deshalb sollte er eng anliegen, aber auch nicht zu klein sein. Unser Tipp: Die meisten Schlafanzüge haben Größentabellen, die dir bei deiner Wahl helfen.

Deine Gewohnheiten beeinflussen deine Pyjama Wahl

Bevor du einen Pyjama kaufst, solltest du dir Gedanken machen, welche Gewohnheiten du beim Schlafen hast. Nur so kannst du bequem und warm bleiben. Wenn du ein Bauchschläfer bist, solltest du lockere Oberteile ohne störende Knopfleisten wählen, um komfortabel in der Nacht zu sein. Als unruhiger Schläfer, der sich häufig in der Nacht dreht, passen Bündchen-Pyjamas. Sie sitzen gut und halten dich warm, egal in welche Position du dich drehst. Für mehr Informationen, kannst du dir den Beitrag „Welcher Schlaftyp bist du?“ durchlesen.

Bei Frostbeulen: Bündchen-Pyjama

Bei Bündchen Pyjamas sind die Oberteile und Unterteile eng zulaufend an den Händen und Knöcheln. Mit zusätzlichem Padding sitzt der Pyjama besser und ist enganliegend an der Haut. Bündchen Pyjamas halten deshalb lange die Wärme im Körper. Optisch sind sie besonders schön und deshalb werden sie auch gern als Lounge-Wear getragen. Aber aufpassen: Nicht jeder mag die Bündchen am Ende der Oberteile und Unterteile. Wenn man dies nicht gewohnt ist, kann es beim Schlafen anfangs stören.

Bündchen-Pyjamas

Empfehlungen werden für dich geladen

Wenn du schnell schwitzt: Lange-Pyjamas

Lange-Pyjamas gibt es mit verschiedenen Variationen: Mit Knopfleiste, Kragen oder Schnüren. Der große Unterschied zu Bündchen-Pyjamas liegt darin, dass die Unterteile oft weite Hosenbeine haben. Wenn du öfter in der Nacht schwitzt, können weite Hosenbeine gut sein, da die Hitze dort entweichen kann.

Pyjamas mit Knopfleiste

Empfehlungen werden für dich geladen

Zusatzfavoriten: Kuschelsocken

Dein Schlafoutfit steht, aber deine Füße sind am Frieren? Bevor du ins Bett gehst, kannst du dir Kuschelsocken anziehen, die deine Füße wärmen. Ob du Socken im Bett trägst, kannst du selbst entscheiden – Wir raten nach dem Aufwärmen der Füße die Socken auszuziehen, damit du nicht in der Nacht schwitzt.  

Winter-Pyjamas bei onmyskin

Bei onmyskin findest du verschiedenste Nachtwäsche für deine Anlässe: Für kalte Tage, warme Tage oder besondere Nächte. Unsere Top-Marke CALIDA bietet eine großartige Auswahl an Pyjamas, die nachhaltig produziert werden. Sowohl Frauen als auch Männer finden bei uns eine Vielfalt an Formen, Farben, Muster und Größen zur Auswahl. So kannst du dich genau für den CALIDA Schlafanzug oder Kurz-Pyjama entscheiden, der zu dir passt.

CALIDA

Empfehlungen werden für dich geladen

Wir wünschen dir von nun an warme Winternächte und einen erholsamen Schlaf in deinem perfekten Schlafanzug!


Lust auf mehr von ONMYSKIN? Lies hier weiter: