Zurück zu Trends

Strumpfhosen unter Jeans

Ob beim Herbstspaziergang, am Christkindelmarkt oder im Alltag - der dünne Denimstoff deiner Jeans hält meist nicht warm genug. Darum geben wir dir Tipps wie du dich mit Strumpfhosen unter Jeans im Winter warm hältst. Lass dich von unseren variablen Outfit-Ideen inspirieren.

von Theresa

20. Oktober 2021 • 3 Min. Lesezeit

Strumpfhosen im Winter

Style deine Strumpfhose

Bei kalten Temperaturen und erstem Frost freuen wir uns auf die warme Herbstmode. Sommerliche Kleider und leichte Stoffe weichen dem Strickrock, Wollsocken und kuscheligen Pullovern in unserem Kleiderschrank. Dadurch versüßen wir uns den Übergang zur gemütlichen Jahreszeit. Damit du auch im Herbst schicke Beine zeigst, ohne zu frieren, haben wir einige Ideen, wie du deine Lieblingslooks im Herbst neu stylen kannst. Bye, bye luftige Kleider – hallo gemütliche Strumpfhosen!

Strumpfhose unter lässigen Jeans

Um dem leichten Denim-Stoff im Winter etwas mehr Futter zu geben, eigenen sich Thermo-Strumpfhosen, die eine warme Schicht auf der Haut bilden. Mit der lockeren Schnittart der Jeans trägt die Strumpfhose darunter kaum auf. Damit lässt sich auf bei kaltem Wetter die Jeans tragen, ohne dass die Füße frieren.

Strumpfhose unter engen Jeans

Wenn du Skinny Jeans bevorzugst, ist eine dünne Strumpfhose besser. Die hautenge Feinstrumpfhose trägt nicht stark auf und formt die Beine sogar leicht. Der Shapingeffekt ist sowohl am Bauch als auch an Beinen zu haben.

Stumpfhose unter Ripped Jeans

Wenn du zu Destroyed Jeans greifst, dann sehen bunte Strumpfhosen sehr gut darunter aus. Durch die gerippten Einrisse sind der Strick und das Muster der Strumpfhose erkennbar und daher abgestimmt auf die Farbe des Oberteils gewählt werden. Falls du nicht gerne zu Strick oder bunten Details greifst, kannst du auch eine grobe Netzstrumpfhose darunter tragen, wobei diese den Look sowohl im Sommer als auch Winter aufpeppt.

Strumpfhose unter Denim Rock

Du willst dich im Herbst noch nicht von deinen Sommeroutfits verabschieden? Dann haben wir die optimale Kombi für dich, wie du Kleid und Rock wintertauglich machst. Mit einem dicken Pullover und Strickstrumpfhosen bist du im Rock optimal für kalte Temperaturen gerüstet. Zum Kleid empfehlen wir dir ebenfalls Strumpfhosen aus Strick oder Thermomaterial und einen schicken Cardigan oder eine Strickjacke dazu. Passend dazu sind Stulpen, die an den Waden bis hin zu den Knien warmhalten. Der grobe Strick hält den Wind von den Beinen ab und gibt an kalten Tagen einen kuscheligen Look.

Empfehlungen werden für dich geladen

Greife bei den Oberteilen und Details zu herbstlichen, warmen Farben wie Beere, Ockergelb und Waldgrün. Ebenso ist Schwarz, Grau und Blau ein Klassiker für den Herbst und Winter. Zusammen mit gefütterten Boots oder Stiefeletten wird dein Herbstoutfit perfekt.


Lust auf mehr von ONMYSKIN? Lies hier weiter: