70% Rabatt auf alles im Final Sale

Zurück zu Tipps

Welche Slip-Arten gibt es?

Die richtige Unterwäsche ist der entscheidende Startpunkt für ein gelungenes Outfit, das dir Selbstvertrauen schenkt und deine Kurven sanft umschmeichelt. Um dir bei der Qual der Wahl zu helfen, erklären wir dir die Unterschiede verschiedener Slip-Arten im Detail.

von Theresa

27. September 2023 • 6 Min. Lesezeit

2 Frauen Hintern mit verschiedenen Unterhosen

Hipster, String oder Panty? Wir erklären dir in unserem Slip Arten-Guide die kleinen aber feinen Unterschiede!

Der ONMYSKIN Höschen-Guide

Ob der klassische Bikinislip, ein eleganter Spitzen-String oder ein bequemer Hipster: Jede einzelne Unterhosen-Form begeistert uns mit ihren ganz eigenen Vorteilen. Deshalb stellen wir dir unsere beliebtesten Damen-Slip-Arten kurz vor. Welche Schnittform bevorzugst du?

Slip

Der Slip ist zweifellos die traditionellste Form und daher bei Frauen auf der ganzen Welt äußerst beliebt. In keinem Damenkleiderschrank sollte dieses zeitlose Stück fehlen. Doch keine Sorge, er überzeugt mit seiner leicht niedrigeren Bundhöhe und einem mittelhohen Beinausschnitt, was diese Art von Damen-Slip zu einem bequemen Alltagsbegleiter macht.

Unsere Slips

Empfehlungen werden für dich geladen

Jazz-Pants

Die Jazz-Pants zeichnen sich durch einen geraden Bund und einen hohen Beinausschnitt aus, der den Po nur teilweise bedeckt. Dieser Schnitt verleiht optisch längere Beine und bietet gleichzeitig eine hohe Bewegungsfreiheit. Dank des zusätzlichen Tragekomforts und der vielfältigen Designs ist diese sportlich inspirierte Variante unter vielen Damen das bevorzugte Modell in der Unterwäscheschublade.

UNSERE JAZZ-PANTS

Empfehlungen werden für dich geladen

Taillenslip

Die Taillenslips oder Highwaist-Slips zaubern eine tolle Figur! Dank ihrer hohen Seitenpartien schmeicheln sie jeder Frau. Auch kleine Problemzonen werden mühelos durch den großzügigen Schnitt kaschiert. Keine Sorge, obwohl sie mehr Stoff bedecken, sind sie keineswegs altmodisch oder langweilig. In unserem Sortiment findest du Varianten in Schwarz oder in klassischen Farben mit verführerischer Spitze. Unser Modell aus Baumwolle ist hingegen der ideale Begleiter für deinen Alltag oder einen entspannten Tag zuhause.

UNSERE TAILLENSLIPS

Empfehlungen werden für dich geladen

Pantys

Die Pantys strahlen eine besondere Lässigkeit und Bequemlichkeit aus, sobald du sie trägst. Warum? Wir erklären es dir gerne. Die Panty umschließt deinen Po vollständig und verfügt über zarte Beinabschlüsse, die sie nahezu unsichtbar machen. Diese Damen-Pantys stellen eine etwas tiefer sitzende Hipster-Variante dar und sind perfekt unter engen Hosen geeignet.

UNSERE PANTYS

Empfehlungen werden für dich geladen

Brazilian

Die Brazilian ist die ideale Wahl, wenn du unter einem eleganten Outfit eine raffinierte und verführerische Note setzen möchtest, ohne gleich zu einem String oder Tanga zu greifen. Mit dieser Unterhose präsentierst du einerseits deine Vorzüge, ohne zu viel Haut preiszugeben. Sie sitzt besonders knapp und bedeckt den Po nur teilweise. Der Bund ist im Vergleich zu einem gewöhnlichen Slip etwas breiter, sitzt jedoch tief auf der Hüfte. Oftmals sind der Bund und die Abschlüsse an den Beinen aus Spitze gefertigt, was zusätzlich einen edlen und verführerischen Effekt erzeugt.

UNSERE BRAZILIANS

Empfehlungen werden für dich geladen

Hipster

Der Damen-Hipster sitzt tief auf der Hüfte, ist eng geschnitten und weist subtile Beinabschlüsse auf. Im Unterschied zu einem freizügigeren Brazilian oder einem String bedeckt der Hipster dein Gesäß vollständig mit Stoff.

UNSERE HIPSTER

Empfehlungen werden für dich geladen

String

Der String zählt zu den freizügigsten Optionen in unserem Damen-Sortiment. Hier gilt das Motto: Weniger ist mehr! Trotz der vollständigen Freilegung deines Pos strahlt er eine elegante Note aus und betont geschickt die weiblichen Konturen. Du findest den String in unserem Sortiment sowohl mit niedrigem als auch normalem Bund und mit verschiedenen Bandbreiten. Übrigens, kennst du den Unterschied zwischen einem String und einem Tanga? Der Tanga hat sowohl vorne als auch hinten die Form eines Dreiecks. Lediglich an den Seiten hat er ein schmales Band, das sanft deine Kurven umschmeichelt. Der Damen-String hingegen hat hinten nur einen schmalen Riemen, der zwischen den Pobacken liegt.

UNSERE STRINGS

Empfehlungen werden für dich geladen

Welcher Slip passt zu meiner Figur?

Jede Unterhose sowie alle Dessous für Damen verfügen natürlich auch über eine spezielle Passform. Wir zeigen dir, zu welchen Körpermerkmalen, welche Slip-Art am besten passt. Hier ein paar ONMYSKIN-Tipps, die dich und deine Kurven gekonnt in Szene setzen.

Du besitzt eine vollere Figur und möchtest deine weiblichen Rundungen optimal betonen? In diesem Fall sind Highwaist-Slips, Taillenslips oder Pantys besonders geeignet. Ihre enganliegende Passform sieht nicht nur äußerst attraktiv aus, sondern hat auch eine figurformende Wirkung, die deinen Bauch- und Taillenbereich besonders vorteilhaft in Szene setzt. Wenn du dagegen eine zierlichere Statur hast, kannst du durch die Wahl der richtigen Unterwäsche optisch einiges bewirken. Trage beispielsweise Damen-Slips mit einem schmalen Bund, um deine Hüften optisch etwas breiter erscheinen zu lassen. Bist du hingegen mit langen Beinen gesegnet, hast du die Freiheit, je nach Stimmung und Vorlieben zwischen verschiedenen Schnittformen zu wählen, sei es String, klassischer Slip oder lässige Panty – Dir steht einfach alles gut! Etwas mehr Rundungen am Po wären nicht schlecht? Kein Problem, denn mit dem Griff zum Brazilianslip kannst du dir im Handumdrehen optisch einen Po in Apfelform zaubern.


Lust auf mehr von ONMYSKIN? Lies hier weiter: