Zurück zu Trends

Dessous Trends 2022 – Top Ten Lingerie Must-Haves

Die neuesten Trends der Modewelt bezaubern mit Dessous in frechen Schnitten und Stoffen, frischen Farben und Oberteilen im Lingerie-Look.

von Theresa

9. Februar 2022 • 6 Min. Lesezeit

Dessous Trend 2022: Bunte Farben und Triangel BH

Die neuesten Modetrends überraschen uns im Jahr 2022 mit einem Comeback: Leder ist wieder in. Im Stil der 70er und 80er dominieren Mäntel und Kleider mit Schlangenmuster oder in Wildleder-Optik. Gleichzeitig bleiben uns die kurzen, bauchfreien Oberteile auch 2022 erhalten. Crop-Tops mit Cut-Outs oder Schnürungen sowie Bustier-Tops sind trendige Must-Haves im kommenden Jahr. Diese modischen Stile spiegeln sich auch in den Dessous Trends 2022 wider. Abwechslungsreiche Lingerie, die auf das restliche Outfit abgestimmt ist, enthält Elemente von Animal Prints über aufregende Stoffe und raffinierten Bändern.

Moderne Schnitte

1. Spitzen-Bustiers als Crop-Top

Bralettes aus Spitze und sportliche Bustiers sind 2022 nicht nur als Dessous Trend, sondern auch als eigenständiges Oberteil. Die schicken Soft-BHs sind bequem und zu schön, um sie nur unter der Kleidung zu verstecken. Sie lockern das Outfit durch einen athletischen Schnitt auf oder verleihen einem lässigen Look einen verführerischen Charme.

2. Der Body als Dauerbrenner

Etwas bedeckender ist der Body, der sich als echtes Allround-Talent beweist. Eingenähte Bügel stützen den Busen, während feste Stoffe um die Mitte eine weibliche Figur formen. Damit kann er als Basic-Modell oder mit Spitze verziert als Oberteil und mit transparenten Einsätzen und knapperem Schnitt als verführerisches Dessous getragen werden.

3. Unterhosen in allen Varianten

Die meisten Damen passen ihre Unterwäsche dem oberen Outfit an. Manchmal aus Lust und Laune, ein andermal aus praktischen Gründen. Zu den modernen Jeans im lässigen Mom-Schnitt passen bequeme Panties, Hipster oder Brazilian Slips. Unter enge Kleider, Röcke und Hosen liegen dagegen Strings und Tangas im Trend. Mit einer nahtlosen Verarbeitung zeichnet sich nichts unter der engen Kleidung ab und die nahtlosen Slips schmiegen sich unsichtbar an.

Empfehlungen werden für dich geladen

Trendige Stoffe

4. Dessous aus glänzendem Satin

Im gedimmten Licht schimmert der Satin sanft auf der Haut und gibt den Dessous einen eleganten Glanz. Die glatte Oberfläche trägt sich federleicht, weshalb Satin bei Damen-Dessous allzeit beliebt ist. Im Sommer wirkt der Stoff leicht kühlend, wobei die dichte Webstruktur nicht sehr atmungsaktiv ist und daher gern in Negligés, BHs und Korsetts eingearbeitet wird. Wusstest du, dass Satin ein Webmuster ist und daher aus unterschiedlichen Materialien besteht? Meist wird Seide, Baumwolle oder Polyester verwendet, wobei die Materialien oft kombiniert werden, um ihre Vorteile im Satin zu vereinen.

5. Aber bitte mit Spitze!

Florale Spitze im Boho-Stil, zarte Wimpernspitze und Vollspitze zieren die Dessous 2022. Die Spitze besteht ebenfalls wie Satin nicht aus einem bestimmten Material, sondern wird durch die Webtechnik bestimmt. Kunstfaser ist bei Spitze so beliebt, weil sie feinere Muster zulässt und pflegeleicht ist. Spitze ist besonders wandelbar und passt sich daher fast jedem Stil an. Verspielt mit floralen Mustern, feine Wimpernspitze als Bordüre an geschmackvollen Dessous und Oberteilen im Lingerie-Look sowie Unterwäsche ganz aus Spitze verzaubern im Alltag und bei sinnlichen Stunden zu zweit.

Empfehlungen werden für dich geladen

6. Samtig weiche Lingerie

Mit einem edlen Flair überraschen Dessous aus Samt. Der weiche, leicht flauschige Stoff begeistert in diesem Jahr als Trend und mausert sich zum Dessous Essential. Der Flaum ist dick und wärmt, ist aber nur wenig atmungsaktiv und eignet sich daher besser für besondere Anlässe als den Alltag. Elegant sehen jedoch nicht nur Dessous ganz aus Samt aus. Feine Details und Ornamente geben Oberbekleidung und Unterwäsche den gewissen Reiz und werten die Dessous elegant auf. Da sich Samt wunderbar weich anfühlt, bietet er ein angenehmes Tragegefühl auf deiner Haut und verführt zu sanften Berührungen.

7. Transparenz, Riemchen, Schnürungen und Cut-Outs im Bondage Look

Wer nach etwas mehr Aufreizendem sucht, ist mit dem neuesten Trend perfekt bedient. Cut-Out Dessous im Bondage-Look sind 2022 ein absolutes Must-Have. Seit dem Filmdebüt von „50 Shades of Grey“ werden Schnürungen und Riemen kommerzialisiert. An BHs, Slips oder Bodies sind einfache Bänder, Spitzenbänder oder auch Perlen vom Mittelsteg bis zum Schlüsselbein, über dem Po oder am Bauch bis zum Hals angebracht, die einen Schnür-Effekt erzeugen. Die sexy Dessous werden auch mit ausgeschnittenen Elementen und transparenten Mesh-Einsätzen zum Hingucker. Blitzen die Dessous unter einem groben Strickpullover oder transparenten Oberteilen hervor, werden sie einfach in den Alltagslook eingefügt.

Lebhafte Farben und Muster

8. Back in Black: Dessous in verführerischem Schwarz

Der Dauerbrenner unter den Dessous ist und bleibt Schwarz. Dank den vielfältigen Schnitten und Arten kannst du schwarze Dessous-BHs, Korsetts, Shapewear und Slips beliebig untereinander kombinieren. Falls dir also ein BH gefällt und es den Slip nicht mehr in der richtigen Größe passend dazu gibt, findest du unter der großen Auswahl bestimmt einen Ähnlichen oder hast sogar einen in deiner Schublade zuhause. Schwarz kann dabei sowohl elegant als auch verführerischen Charme versprühen. Mit filigranen Details wie samtigen, schwarzen Spitzenblumen liegst du dieses Jahr voll im Trend.

9. So vielseitig wie die Flecken des Leoparden: Dessous mit Animal-Prints

2022 kommen sie wieder in Mode: Die Tiermuster in allen Varianten und Farben sind zurück. Von Schlangenmustern, Krokodil-Haptik bis zu tropischen Fellmustern ist alles erlaubt. Der Animal-Print erobert die Dessous und Bademode mit den unterschiedlichsten Mustern und Arrangements. Gemixt mit anderen Tierprints, zwischen floralen Designs versteckt oder als einheitliches Muster über den gesamten Stoff lässt sich der Trend vielfältig tragen und mit anderen Dessous kombinieren. Animal-Prints setzen jedoch nicht nur in Schwarz, Grau und Braun einen Akzent, sondern stechen in bunten Farben wie Blau oder Pink noch mehr ins Auge.

10. Farbenspiel der Dessous

Damit greifen wir schon einen weiteren Trend für 2022 auf. Dessous in knalligen Farben versprühen gute Laune und frische Vibes. Angesagte Neonfarben sorgen für Party-Feelings auf und machen munter, sonnig-gelbe Färbungen bringen ein Strahlen auf die Haut während frisches Kobalt-Blau ein echter Wachmacher ist. Die fröhlichen Farben entfesseln das ganze Jahr über Frühlings- und Sommergefühle. Die frischen und femininen Designs sind unifarben im Trend oder mit modernen, bunten Drucken geschmückt. Spitze und Blumenprints, Stickereien und Musterungen peppen die Dessous in knalligen und zarten Farben auf. Dir bleibt die Wahl an verschiedenen Styles.

Immer im Trend: mit Dessous von PrimaDonna

PrimaDonna verfolgt eine Mission – Frauen mit größeren Cup-Größen durch ihre trendigen Dessous mehr Selbstvertrauen in ihre Weiblichkeit mit auf den Weg zu geben. Und das mit Erfolg! Denn Frauen mit vollem Busen müssen sich nicht zwischen modischen Trends und passgenauem Halt und Komfort entscheiden. PrimaDonna kreiert in Premium-Qualität für jede Frau perfekte Passformen in den unterschiedlichsten Größen aus hochwertigsten Materialien. Filigrane Details und femininer Stil verleihen jedem Dessous-Stück ein stilvolles, sinnliches Feeling. Trendige Farben, Schnitte und Stoffe sind in jeder neuen Kollektion vertreten, Klassiker kommen aber auch nicht zu kurz. Entdecke die große Auswahl der liebevoll gestalteten Dessous und Bademode von PrimaDonna!

Empfehlungen werden für dich geladen

Mach 2022 zu deinem Trendjahr!

Trends sind Richtwerte, was gerade neu, modern oder angesagt ist. Meist werden Trends aber auch zum Mainstream und jeder trägt, was gerade „in“ ist. Dabei sollten die Dessous auch zu dir und deinem restlichen Kleidungsstil passen. Trägst du lieber leger-sportliche Outfits? Dann probier doch mal trendige Unterwäsche aus Baumwolle im Athleisure-Stil. Baumwolle ist nicht nur bequem und hautfreundlich, sondern begeistert ebenso wie die Trend-Dessous mit schicken Designs und aufregenden, dekorativen Elementen. Außerdem ist Baumwolle super pflegeleicht, aber achte besser immer auf das Pflegeetikett deiner Dessous. Denn Weichspüler, Trockner und Co. sind No-Gos für empfindliche Stoffe!


Lust auf mehr von ONMYSKIN? Lies hier weiter: