Zurück zu Tipps

Bereit für die Sauna - alles zum Thema Saunamatel, Saunakilt und Handtuch

Als Ausgleich zum stressigen Alltag gönnen wir uns Entspannung und Entschleunigung. Manche von uns bevorzugen ein warmes Bad mit einem Glas Rotwein oder eine Gesichtsbehandlung mit der besten Freundin, während andere einen Tag in der heißen Sauna genießen.

von Theresa

6. Oktober 2021 • 3 Min. Lesezeit

Bademantel für die Sauna

Bademantel für die Sauna

Besonders im Winter sehnen wir uns nach Wärme und Wohligkeit. Die hohen Temperaturen in der Sauna erhöhen die Körpertemperatur auf bis zu 39° Celsius und kommt damit einem künstlichen Fieber gleich. Wir stärken damit unser Immunsystem, da die Abwehr für Infekte angeregt wird. Der Kontrast der heißen Sauna zu Schnee und Eis stärkt unsere Zellen, regt die Durchblutung an und wirkt zumeist lindernd auf Schmerzen und Verspannungen. Insbesondere an kalten Tagen rundet ein kuscheliger, weicher Bademantel das Wellnessprogramm ab, um den Körper warm zu halten.

Was ist ein Saunamantel?

Der Saunamantel spendet zwischen den Saunagängen eine angenehme Wärme. In den Pausen sinkt die Körpertemperatur wieder auf ein reguläres Niveau ab. An kalten Tagen brauchen wir Unterstützung des Bademantels, um uns warm zu halten. Der Saunamantel sorgt zudem für Wohlbefinden an der Bar, auf den Ruheliegen und dem Hin- und Herlaufen im Spa-Bereich. Er ist daher nicht nur im Winter ein Must-have für die Sauna, sondern unterstützt dich das ganze Jahr an deinem Wellness-Tag. Natürlich kannst du ihn auch für andere Zwecke nutzen und ihn als Morgenmantel oder Bademantel überziehen. Der Unterschied eines Morgenmantels zum Saunamantel ist die Verwendung und das Material. Während der Saunamantel Schweiß und Wasser aufnehmen soll, ist ein Morgenmantel als Überwurf für den Pyjama gedacht. Daher zählt meist die Optik, die durch einen edlen Satinstoff und Spitzendetails verfeinert wird. Empfehlenswert ist ein Bademantel aus Baumwolle, da er nach einer Dusche, dem Eisbad oder dem Schwitzen in der Sauna das Wasser aufnimmt. Die saugfähigen Eigenschaften der Baumwolle sind für einen Saunamantel ideal. Wunderschön und elegant lässt sie sich als quadratische Waffelpiqué-Optik verarbeiten. Anders aufbereitet, bietet die hochwertige Frottee-Qualität ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Der Unterschied zu einem Bademantel aus Mikrofaser ist die Saugfähigkeit von Wasser. Mit Wasser auf der Haut fühlen sich einige unwohl. Daher empfehlen wir hochwertige Baumwolle für den Saunamantel. Mit Kapuze und Taschen am Damen- oder Herren-Bademantel bist du für deinen Spa-Besuch perfekt gerüstet.

Empfehlungen werden für dich geladen

Was ist ein Saunakilt?

Für warme Tage und die Innenräume des Spas kannst du statt zum Bademantel auch zum Saunakilt greifen. Der Saunakilt ist ein Saunahandtuch mit praktischem Verschluss, der dadurch sowohl bei Damen als auch bei den Herren mühelos am Körper hält. Durch einen Klettverschluss oder mit einem Gummizug kann bequem und einfach der Umfang angepasst werden. Durch die aufgesetzten Taschen kannst du den Saunakilt als Bademantel-Ersatz oder als Saunatuch verwenden.

Empfehlungen werden für dich geladen

Was ist der Unterschied zwischen einem Saunatuch und einem Saunakilt?

Da die Sauna üblicherweise nackt betreten wird, ist eine Unterlage für die Hygiene auf der Saunabank verpflichtend. Das klassische Saunatuch ist größer als ein übliches Badetuch, da es sowohl als Sitzunterlage als auch zum Bedecken des Intimbereichs verwendet wird. Wir empfehlen dir ein zweites Handtuch, mit dem du dich anschließend nach der Dusche abtrocknen kannst. Damit hast du auch immer ein weiteres, trockenes Tuch dabei. Nach der Dusche kannst du dein Saunatuch umwickeln und für den Wechsel zwischen den Saunaräumen nutzen. Dazu ist auch der Saunakilt oder ein Bademantel geeignet. Mit dem Saunakilt brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass sich das Tuch lockert oder verrutscht und du die ganze Zeit nachbinden musst. Mit Knopf und Gummiband hält alles am richtigen Platz. In der aufgenähten Tasche kannst du auch Kleinigkeiten mitnehmen.

Empfehlungen werden für dich geladen

Für deinen nächsten Saunabesuch bist du nun bestens ausgestattet. Fühle dich wohl, dann genießt du deinen Wellnesstag. Denn obwohl Saunieren positiv den Körper beeinflusst, hat Entspannung und Zufriedenheit den größten Einfluss auf deine mentale Gesundheit.


STAY HEALTHY! ♥


Lust auf mehr von ONMYSKIN? Lies hier weiter: