Inspiration

© Chantelle

10. August

5 BH-Trends

Diese Saison wird wieder aufregend: Viel Spitze, berauschende Rücken-Highlights, verschiedene Farben und softe Formen bestimmen die BH-Trends der Herbst-/ Wintersaison. Die Devise lautet natürliche Sexyness mit einer Prise Frechheit. Mit den neuesten Trends macht Unterwäsche richtig Spaß, egal welche Figur du hast. Bei den angesagten Trends ist für jede Frau etwas dabei und du kannst deine weiblichen Formen richtig genießen und in Szene setzen.


1. Bralette & Bustier
Der Bralette ist diese Saison in aller Munde und das Keypiece für deine Wäscheschublade. Wir lieben Bralettes, weil sie eine natürliche Form zaubern und supersexy sind. Die bügel- und polsterlosen Oberteile ähneln einem Bustier, sind eine edle Alternative zum herkömmlichen BH und zugleich noch megabequem. Feine Spitze am Ausschnitt und an den Trägern machen Bralettes zu wahren Hinguckern. Das Must-have bietet dir zahlreiche Styling-Möglichkeiten für den Alltag, den Job oder romantische Stunden. Zarte Lace-Bralettes kannst du kokett unter deiner Oberbekleidung durchblitzen lassen. Es verleiht deinem Outfit einen filigranen Look und jede Menge Style. Im Büro zeigst du etwas weniger Spitze, doch in deiner Freizeit kannst du zeigen, was dein Bralette hergibt. Unter einer weiten Oversize Bluse darf ruhig mehr von dem spitzen Teil hervorschauen. Mit der Prise Sexyness, Eleganz und hohem Stylefaktor ist der Bralette ein absolutes Must-have. Bustiers sind deine sportliche Alternative zum Bralette. Hier ist die Devise weniger Spitze, dafür mehr Athleisure-Style. Genau das Richtige für einen aktiven Alltag oder leichte sportliche Aktivitäten wie Yoga oder Pilates. Aber auch für einen gemütlichen Tag zuhause auf der Couch ist ein bequemes Bustier einfach wunderbar. Kombiniert zu stylischer Loungewear siehst du auch zu Hause mega trendy aus. Bustiers sind wie Bralettes bügellos, können aber mit zusätzlichen Pads ausgestattet sein. Bustiers sind meist aus festeren Materialien gemacht als Bralettes und daher für jede Brustgröße geeignet. Hol dir die bequemen Keypieces nach Hause. Du wirst sie nicht mehr ausziehen wollen!

Empfehlungen werden für Sie geladen

Empfehlungen werden für Sie geladen


2. High-Apex & Triangel-BH
Ein weiterer Trend für diese Saison sind High-Apex-BHs. Wie der Name schon sagt, ist hier viel Spitze Programm. Beim High-Apex-BH sind die Träger bis zu den Schultern mit Spitze überzogen, teils transparent, und machen so ein wunderbar aufregendes Dekolleté. Auch hier darfst du als Hingucker bei deinem Outfit die Stickereien deines Trägers durchblitzen lassen. In der bügellosen Soft-Variante erfreuen sich die Halb- und Vollschalen-Formen der High-Apex-BHs zunehmender Beliebtheit und haben sogar den Big Cup Bereich erobert. Durch die seitliche Schnittführung der Träger entsteht ein optischer Lift-Effekt. Dem High-Apex ähnlich sind Triangel-BHs. Ohne diesen beiden Dreiecke geht diese Saison nichts. Das freut besonders Frauen mit kleinerer Oberweite. Denn der klassische Triangel-BH verzichtet auf Bügel und ist daher für große Brüste weniger geeignet. Für kleinere Körbchen aber sind Triangel-BHs die perfekten In-Szene-Setzer. Die beliebten Dreiecke gibt es aber nicht nur in der BH-Variante, sondern auch in Bustier-Form. Hier heißt es: zeig her, dein Bustier! Du kannst dieses It-Piece getrost solo als Oberteil tragen oder das Triangel-Bustier über ein Shirt oder eine enge Bluse tragen.

Empfehlungen werden für Sie geladen


Empfehlungen werden für Sie geladen


3. Soft-Bra
Weich, weicher, Soft-Bra! Dieser ist diese Saison absolut in. Die bügellosen BHs verleihen deiner Brust eine natürliche Form und eine wunderbar echte Körperlichkeit. Die Brust wird nicht in eine Form gepresst, sondern der Soft-BH schmiegt sich dank elastischer Textilien ganz sanft an deinen Körper an. Diese hervorragenden Trageeigenschaften machen den Soft-Bra zu unserem absoluten Liebling. Soft-BHs gibt es in den unterschiedlichsten Schnittformen. Als Bustier, Bralette oder Triangel-BH – du kannst hier aus einem reichen Repertoire schöpfen. Den weichen BH gibt es außerdem in jeder Größe und ist somit für kleinere Brüste oder auch für Big Cups geeignet. Hier gibt es keine Einschränkung.

Empfehlungen werden für Sie geladen


4. Multiway-BH
Deine Lösung für alle Fälle sind Multiway-BHs. Sie sind absolute Alleskönner und passen sich deiner Oberbekleidung an. Ein Multiway-BH bietet zahlreiche Tragemöglichkeiten, je nachdem, was du brauchst. Du kannst die Träger dieses BHs ganz einfach umstecken. Voilà, so wird aus einem normalen BH ein Neckholder-BH oder eine trägerlose Variante. Möchtest du die verschiedenen Tragevarianten des Multiway-BHs kennenlernen? Dann klicke hier.

Empfehlungen werden für Sie geladen


5. Rückenhighlights
Nicht nur dein bezauberndes Dekolleté steht diese Saison im Fokus, auch dein Rücken darf entzücken! Ob Bralettes, Bustiers, High-Apex oder Triangel-BHs und Co.: Viele dieser It-Pieces bieten dir aufregende Rückenlösungen an. Sie setzen deine Rückenansicht wunderbar in Szene und am besten passt dazu ein im Rücken weit ausgeschnittenes Oberteil. Zeiten, in denen der BH nicht zu sehen sein darf, sind hier definitiv vorbei. Die tollen Rückenlösungen vieler BHs musst du einfach zeigen! Filigrane Spitzenträger, die sich überkreuzen, sportive Racerbacks oder komplizierte Schnürungen: die Varianten sind zahlreich und aufregend. Entdecke die Vielfalt und den Einfallsreichtum unserer Marken und setze deinen Rücken kokett in Szene.


Das sind unsere 5 Top-Tipps für die neue Saison. Jetzt kannst du dich in das Shopping-Vergnügen stürzen und online nach Herzenslust auf onmyskin nach deinen Favourites stöbern. Wir freuen uns darauf, bald dein Päckchen zu verschicken!